Wenn es eine Sache gibt, die uns wichtig ist, dann sind es Traditionen. Und es gibt eine, die keine Ausnahme von der Regel darstellt: Pétanque. Regionaler Sport schlechthin, verpassen Sie nicht einen Teil der bandolischen Identität!

Wusstest du schon ?

Nur 10 km von Bandol entfernt befindet sich die Wiege von Pétanque. Diese Disziplin wurde in geschaffen 1907 in La Ciotat. Während Jules Hugues mit dem Spitznamen "Lenoir", ein Ass des provenzalischen Spiels, an Rheuma leidet, das ihn daran hindert, seinen Lieblingssport auszuüben, hat er eine Idee. Was ist, wenn Sie nicht einen Schritt machen, bevor Sie den Ball werfen?, Wir blieben mit den Füßen im Kreis stecken ? Pétanque wurde geboren.

Im Jahr 1910 das Wort "Tanked"was bedeutet, dass dieWir bleiben im Kreis, um zu spielen (Füße zusammen)war zu seiner Formalisierung berechtigt. Dies geschah anlässlich des ersten Pétanque- oder „Pés Tanqués“ -Wettbewerbs auf der historischen Kegelbahn „Jules Lenoir“ in La Ciotat.

Dolce Vita Bandolaise

Ob Sie jung oder alt, jung oder alt, touristisch oder einheimisch sind, wir haben alle mindestens einmal Petanque probiert. Das Ritual lautet wie folgt: Nachdem Sie einen schönen sonnigen Morgen auf dem Markt verbracht haben und nach einem wohlverdienten Nickerchen in der Kühle, ist es Zeit, sich vor dem Kiosk auf dem Bowling Green zu treffen. Das Prinzip ist einfach Alles, was Sie tun müssen, ist, den Wagenheber zu werfen, sich mit Ihrem Triplett zu bewaffnen und entsprechend der Position der Bälle zu schießen oder zu zeigen, und vor allem, um nicht in die Gürtellinie zu geraten. Einfach haben wir dir gesagt!

Sie schießen oder Sie zeigen?

Hinter diesem berühmten Ausdruck "Sie schießen oder Sie zeigen" verbirgt sich eine echte strategische Entscheidung, die es dem Bowler ermöglicht, das Spiel umzukehren oder nicht. Weil es wichtig ist, nicht falsch zu verstehen, Petanque ist ein echter Sport, der mit seinen Regeln und seinen Wettkämpfen Disziplin erfordert. Viele Turniere, darunter eine Weltmeisterschaft, werden auch jedes Jahr organisiert.

wo zu spielen

In Bandol finden Sie 2 Pétanque-Plätze:

  • Ein großes Grundstück befindet sich In der Nähe des Musikpavillons befindet sich Allées Alfred Vivien am Hafenmit direktem Blick auf die Boote;
  • Es wurden auch mehrere kleine Grundstücke entwickelt zwischen Städtisches Tennis und Capelin Strand, in dem kleinen Park, der die beiden verbindet. Sonnenschirmkiefernatmosphäre, Wellen- und Meeresgeräusche als Kulisse garantiert.

das Pétanque des Büros

La pétanque de l'Office Bandol

Im Sommer veranstalten wir jeden Mittwochabend ein Pétanque-Turnier besondere Urlauber. Auf dem Spiel steht der sehr prestigeträchtige Titel des Meisters des Pétanque von Bandol und auch und vor allem viele Geschenke, die von unseren Partnern der Stadt großzügig angeboten werden. Um mehr zu erfahren, ist es hier:

DER BANDOLAISE BALL

Mitglied der FFPJP (Französische Föderation für Petanque und provenzalisches Wild), der Boule Bandolaise ist die Vereinigung der Pétanque-Liebhaber in Bandol. Um ein paar Spiele mit bandolischen Amateuren auszutauschen, zögern Sie nicht, sie zu kontaktieren!

La Boule Bandolaise - "Le Chalet", 38 Allées Alfred Vivien - 83150 Bandol - 07 50 91 53 86.

Das wird dir auch gefallen

Sport et loisirs

Les idées séjours

Teile diesen Inhalt: