Abfahrt zur großen Schwester der Insel Bendor, der Insel Embiez. Paul Ricards Ziel war es, diese Insel zu einem Ort zum Schutz der Natur zu machen.

die Vorbereitung

Abfahrt von Bandol mit dem Auto in Richtung Le Brusc ;; Dieses kleine Stück Land ist Teil der Stadt Six-Fous-les-Plage. Vor Ort angekommen, In den Straßen rund um den Hafen erwarten uns ein Parkplatz und viele Parkplätze. Wir gehen zum Pier, um diese Insel zu entdecken, von der wir so viel gehört haben ...

Lassen Sie uns 12 Minuten überqueren. Die Gelegenheit, diese wunderschöne Küste von Var zu bewundern. Nach nur wenigen Minuten auf dem Boot sind wir Robinson geworden, frisch auf einer Insel gelandet, mit dem Tag, es zu genießen.

Sobald wir am Kai ankommen, Wir gehen nach links, um Fahrräder zu mieten. Und ja, denn diese Insel ist groß genug, um den Tag mit dem Fahrrad zu verbringen. Gut zu wissen: Im Sommer steht auch ein kleiner Touristenzug zur Verfügung, der Sie mühelos um die Insel bringt!

sie und die Umwelt

Wir machen uns auf kleinen Feldwegen unter dem umgebenden Baldachin auf der Mittelmeerseite auf den Weg. Nach nur 5 Minuten halten wir an, um das zu bewundern Halbinsel Brusc und die kristalline Lagune, die uns trennt. Dieses kleine Stück Meer ist geschützt.

Les Embiez Bandol Tourisme

Die Insel ist Mitglied des europäischen Netzwerks Natur 2000, das mehr als 1700 französische Standorte zusammenbringt, die für die Seltenheit und Zerbrechlichkeit ihrer natürlichen Umgebung bekannt sind. Dies war der Geist, den Paul Ricard diesem Ort geben wollte: eine Oase des Friedens und der Beobachtung der lokalen Flora und Fauna.

Somit Allein auf der Insel Embiez gibt es 90% der mediterranen Pflanzenarten bekannt und ist ein echter Zufluchtsort für Vögel, so die Liga für den Schutz der Vögel. Dies hat es auch verdient, "Umweltzeichen" zu sein Blaue Flagge.

Lassen Sie uns die Umgebung erkunden

Wir setzen unsere Reise durch fort die Reben mit dem Meer im Hintergrund, Was für eine wunderschöne Landschaft! Wir sehen etwas höher a Fort, wo wir eine haben können 360 ° Ansicht auf was uns umgibt. Ein Stück weiter erwarten Sie uns schöne Buchten von der Welt abgeschnitten, meist zugänglich durch kleine, leicht angelegte Klippen. Wir müssen daher vorsichtig sein.

Aber das ist es wert. Wir sind auf der anderen Seite der Insel, mit der Horizont… als einziger Horizont genau und weit weg von den Massen. Wir nutzen die Gelegenheit, um ein wohlverdientes Bad zu nehmen und den Meeresboden erkunden. Denn wenn es einen Bereich gibt, in dem man schnorcheln muss, ist er hier!

Nach dieser exotischen Pause und einem Picknick in einer idyllischen Umgebung machen wir uns wieder auf den Weg zu einem Abenteuer! Nach ein paar Minuten Radfahren kommen wir vorne an das ozeanographische Institut der Insel. Als wir Ihnen sagten, dass diese Insel ein Ort der Beobachtung ist!

Les Embiez Bandol Tourisme

Wir empfehlen dieses Institut / Museum Liebhabern von Meereslebewesen oder Familien dringend, weil es uns erlaubtErfahren Sie mehr über mediterrane Meeresspezies. Und ein besseres Wissen darüber, was uns umgibt, ist auch eine bessere Aufmerksamkeit.

Wir machen uns auf den Weg zum Dorf und Geschäfte auf der Insel. EIN Snackpause ist von wesentlicher Bedeutung! Die Wahl ist schnell getroffen: Es wird das einzige kleine und charmante sein Inselbäckerei ! Am Ende bringen wir unsere Fahrräder zurück, bevor wir mit einem unverbundenen Verstand, der mit wunderschönen Bildern gefüllt ist, wieder auf das Boot steigen. Wir wollen schon zurück!

Les Embiez Bandol Tourisme

Zusammengefasst

Diese Insel ist ein Juwel! Seine grüne Natur, seine Buchten, seine wilden Bäche, sein prächtiger Meeresboden, alles aus Beton, Autos ... es ist ein kleines Paradies auf Erden. Besuchen seulin Duo oder in Familie. Und noch mehr als einen Tag! Weil die Insel voller Restaurants und Hotels ist, mit denen Sie das Vergnügen verlängern können.

Wie man auf die Insel Embiez geht

- Abfahrt vom Pier von Six-Fours le Brusc;
- Überfahrt von ca. 12 Minuten;
- Insel ganzjährig zugänglich;
- Eine Reservierung ist nicht erforderlich, der Kauf des Tickets kann direkt am Pier erfolgen.

Weitere Informationen zu Preisen und Überfahrtszeiten finden Sie auf der Website www.lesilespaulricard.com.

Das wird dir auch gefallen

Activités nautiques

Le Circuit Paul Ricard

L’île de Bendor

Teile diesen Inhalt: