Zu den Flaggschiff-Events des Circuit Paul Ricard du Castellet gehört der französische F1 Grand Prix. Ein episches Rennen, das jedes Jahr stattfindet.

Eine bestimmte Schaltung

Entwicklung von 5,8 km, die Route der Paul Ricard Schaltung ist eine der längsten im Kalender. Wie bei Spa-Francorchamps oder Silverstone beträgt diese überdurchschnittliche Länge a Versprechen von Abwechslung, Spaß und Spektakel für Piloten und Fans gleichermaßen.

Das Layout wurde so konzipiert, dass das Rennen so gut wie möglich optimiert wird. In Zusammenarbeit mit der FIA und der FOM Die Strecke wurde für die Formel 1 angepasst, um es zu einem technischen und sportlichen Umfeld zu machen, in dem sich die Piloten ausdrücken können. Alles ohne den ursprünglichen Charakter der Schaltung offensichtlich zu verzerren.

Diese Anpassungen wurden insbesondere international renommierten Piloten wie z Sebastian Vettel, Fernando Alonso oder Kimi Räikkönen, die alle begeistert sind von der Aussicht auf das Reiten Schaltung Paul Ricard.

la natürlich

Grand prix F1 Bandol circuit Castellet

Enthusiasten werden die Auftritte von Pierre Gasly und Esteban Ocon beobachten, zwei aufstrebende Stars der französischen F1, während eines Rennens, das spektakulär zu werden verspricht und von schwindelerregenden Adrenalinschüben unterbrochen wird.

Der Formel 1 Grand Prix de France findet an 3 Tagen statt:

  • Freitag und Samstag: Freies Training und Qualifying;
  • Am Sonntag : F1 Grand Prix von Frankreich.

die Animationen

Parallel zum Rennen viele Überraschungen auf dich wartend :

  • Messen : Kinoautos, Fahrer, die den F1 GP markiert haben, Smart Mobility Showcase, Fahrzeuge der Fremdenlegion;
  • Interaktive Animationen : Quiz, Schatzsuche, Track Pursuit;
  • Reiseveranstaltungen : Straßenmagie, Batucade;
  • Rund um die Formel 1 : Simulatoren, Kino;
  • Terrassen : Weinprobe und Besuch eines Weinbergs in virtueller Realität;
  • Luftunterhaltung : mit einem Höhepunkt der Show während der Eröffnungsfeier des Grand Prix.

Mehr Informationen

In diesem Jahr, Eine Zufahrtsstraße ist für Fahrgemeinschaften vorgesehen, der Hauptteil besteht aus zwei Rädern und Staffelparkplätze werden eingerichtet um den Zugang zum Grand Prix zu optimieren.

Für die Unglücklichen, die ihre Plätze nicht eingenommen haben, Es wird dringend empfohlen, das Fahren auf den Achsen in der Nähe des Circuit Paul Ricard zu vermeiden während dieser drei Veranstaltungstage. Alle Informationen werden auf der Website gpfrance.com verfügbar sein.

Für einen Erfahren Sie mehr über den Formel 1 Grand Prix von Frankreich Preise, Fahrpläne und praktische Informationen finden Sie auf der Website des Veranstalters ...

Das wird dir auch gefallen

Le Circuit Paul Ricard

Teile diesen Inhalt: