Der Dorfplatz

Ein wenig Geschichte

 

Der Dorfplatz ist von der Agora im antiken Griechenland inspiriert, die ein Ort politischer Versammlungen und des Handels in der Stadt war.
Hier erlebt man die Lebensart der Provence.
An diesem Platz pulsiert das Leben, hier zeigt man sich, hält ein Schwätzchen, man trinkt ein Glas, man besucht eine Veranstaltung, man entspannt sich mit der Familie, mit Freunden, …

Der Platz bietet noch viel mehr: sein hübsches Laubwerk zur Sommerzeit, seine Festbeleuchtungen im Winter, seine typische Kirche, das lokale Rathaus, die attraktiven Terrassen, erfrischende Brunnen oder auch seine festlichen und fröhlichen Momente.
Da wir gerade von Veranstaltungen sprechen …
Im Rahmen des europäischen Programms Odyssea fand am 19. Dezember 2015 zum ersten Mal die Veranstaltung „Balade autour de nos Places de Villages“ („Ein Spaziergang zu unseren Dorfplätzen“) statt.
Diese verband die Gemeinden im Großraum von Sud Sainte-Baume im Rahmen einer festlichen und kulturelle Rundfahrt.
Aufgrund des großen Erfolges fand die Veranstaltung am 25. Juni 2016 erneut statt.
Auf der Rundfahrt konnten die Teilnehmer die Aromen und das gastronomische Erbe der Region entdecken

 

Die Route wurde „Bandol - Le Beausset – Evenos – Bandol“ genannt:

→ Abfahrt mit dem Bus von Bandol aus,

 
→ Führungen über die verschiedenen Dorfplätze,
 
→ Picknick, 
 
→ Entdeckungen und Verkostungen von einheimischen Erzeugnissen,
 
→ Am Ende der Rundreise gab es ein geselliges Zusammensein in der Vinothek von Bandol.