Das Hafenamt

Der Hafen ist seit 1998 mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet und verfügt über die erforderliche Ausrüstung, um Grauwasser, Schwarzwasser und Motoröle zu entsorgen. Es gibt hier WLAN und 18 Überwachungskameras. Seit 1995 findet im Hafen der „Salon du Nautisme de Bandol“ statt, eine Wassersportmesse, die, nach denjenigen in Marseille und Cannes, die wichtigste Bootsausstellung, an Land und im Wasser, der Region ist.

 

https://www.portbandol.fr/

 

Der schön in der Antike bekannte Hafen von Bandol mit seinen 1700 Liegeplätzen, steht heute an 9.Stelle der Häfen von Frankreich.

160 Plätze stehen den Schiffen auf der Durchreise zur Verfügung.

Der Ehrenkai kann Schiffe von 20 bis 40 Metern empfangen.Wasser und Elekrtizität stehen zur Verfügung.

Ein Teil des Kais ist für Spitz reserviert. Ausser der stark besuchten Sommermonate, ist der Hafen das ganze jahr über aktif.Tankstelle täglich 24 Stunden geöffnet.

Die Carena-getfläche bietet Schiffen bis zu 35 Tonnen Platz.Hier finden Sie alle Berufsarten Sommer wie Winter.

 

Hafenmeisterei SOGEBA

Am Hafen, Ostpier. 43° 8'N und 5°45'5 O

Hafenmeister: Hr Jean-Vincent LADISLAS

Tel : +33 (0) 4 94 29 42 64
Fax : 04 94 29 93 20

Email : accueil@portbandol.fr

accueil@portbandol.frOffizielle webseite : www.portbandol.fr

Facebook : https://www.facebook.com/portdebandol/

 

Serviceleistungen

Kraftstoffe: (vor der Hafenmeisterei):

- 24-Stunden-Tankstelle; KK-Zahlung rund um die Uhr

- mit Scheck oder Bar


Öffnungszeiten:

- Bürozeiten sowie Juli/August: 8:00 bis 19:00 Uhr
Diesel, SP 95, steuerermäßigte Kraftstoffe (für Berufskraftfahrer)

Hinweis: eine Hochleistungspumpe ermöglicht die angemessene Verteilung von Kraftstoffen für große Schiffe.

 

 

                        

Bitte kontaktieren Sie die Hafenservices für weitere Informationen unter :

+33 (0)4 94 29 42 64

 

Zugang zu sanitären Anlagen:

- mit aufladbarer Magnetkarte in der Hafenmeisterei

Preise: 1,- € / Dusche

Kostenloser Zugang zu WCs und Waschbecken, mit derselben Magnetkarte oder per Code (Informationen in der Hafenmeisterei)

 

Zollbehörde

+33 (0)4 94 32 41 59

 

Trockenliegeplatz

+33 (04) 94 29 20 22

 

Diverses

Um einen Liegeplatz zu reservieren, wenden Sie sich bitte telefonisch an die Hafenmeisterei unter der Nummer :

+33 (0)4 94 29 42 64.

 

NEUE SICHERHEITSREGELUNGEN IN DER KÜSTENSPORTSCHIFFFAHRT AB DEM 1. MAI 2015